Aktuelles

Großzügige Spende an die Kindergärten in Reinhardshagen

Mit viel Neugier, Freude und Kreativität nahmen die Kinder der Kindertagesstätten „Weserwichtel“ und „Villa Kunterbunt“ in Reinhardshagen zwei neue Matschrutschen zum Spielen im Garten in Gebrauch. Ermöglicht wurde diese Anschaffung durch die Steuerberaterkanzlei Stephan Grenzer.

Nach mehreren Jahren der Tätigkeit in den Räumen Mühlenstraße 4 zog die Kanzlei im April 2015 in neue Räumlichkeiten in der Karlsbader Straße 27. Ende Mai waren Mandanten, Nachbarn und Freunde eingeladen, die neuen Räumlichkeiten nach Umbau und Renovierung zu besichtigen. Bei Getränken, leckerem Kuchen und gegrillten Würstchen ergab sich ein geselliges Beisammensein, das bis in die späten Abendstunden andauerte.

Anstelle freundlich zugedachter Präsente zum Einzug hatte Stephan Grenzer die Gäste um eine Geldspende zugunsten der örtlichen Kindertagesstätten gebeten und die Besucher waren seinem Wunsch gern nachgekommen:

Nachdem er die eingegangenen Spenden aufgerundet hatte, konnte für die Anschaffung zweier Matschrutschen und auch zweier Geburtstagsstühle ein Betrag in Höhe von 1.300,00 € an die Gemeinde Reinhardshagen überwiesen werden.

Die Träger, Mitarbeiter und Mitglieder des Elternbeirates der Kindertagesstätten sowie die Kinder bedankten sich ganz herzlich bei Stephan Grenzer und seinen Mandanten.


Geschenke zum Schulanfang 2014

Anfang September gingen in Hessen und Niedersachsen die Sommerferien zu Ende. So wurden in Reinhardshagen am 9. September 26 und in Hemeln am 13. September 8 Kinder in die 1. Klasse eingeschult. Dies nahm die Steuerberaterkanzlei Stephan Grenzer zum Anlass, den Kindern einen Gutschein aus dem Schreibwarengeschäft Rolf Nickel in Reinhardshagen zu schenken. Die Schulneulinge freuten sich mit ihren Eltern sehr über die Überraschung zur Einschulung und können nun hiervon zusätzlich einige Dinge kaufen, die sie in der nächsten Zeit für die Schule benötigen.


Steuerberater Stephan Grenzer unterstützt Hallenreitturnier in Hofgeismar

Am 23. und 24.02.2013 fand auf der Anlage des Reitvereins Hofgeismar das diesjährige Hallenturnier statt. Zahlreiche Reiter aus der Region hatten trotz des relativ frühen Termins für die ausgeschriebenen Spring- und Dressurprüfungen gemeldet. Die Steuerberaterkanzlei Stephan Grenzer übernahm für die Springpferdeprüfung Klasse A sowie Springprüfung Klasse L die Siegerehrenpreise. Die Springpferdeprüfung, eine Prüfung für 4-6-jährige Pferde ohne Turniererfahrungen, gewann Sarah Schwedes vom Reitverein St. Georg Diemeltal. Sie entschied neben dieser noch drei weitere Prüfungen an diesem Wochenende für sich. Den Sieg in der Springprüfung Klasse L errang Katrin Schneider vom gastgebenden Verein.

Sarah Schwedes


Reitturnier Hofgeismar

Vom 07. bis 10.06.2012 richtete der Reit- und Fahrverein Hofgeismar sein diesjähriges Spring- und Dressurturnier aus. Die Steuerberaterkanzlei Stephan Grenzer unterstützte diese Veranstaltung mit der Übernahme des Geld- und Ehrenpreises für die Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse L. Siegreich war in dieser Prüfung Katrin Oppermann vom gastgebenden Verein, der Herr Grenzer persönlich zur Siegerehrung seine Glückwünsche übermittelte.


Mandantenveranstaltung

Am 19.01.2012 fand in den Gasträumen am Hallenbad in Reinhardshagen-Vaake eine gesellige Mandantenveranstaltung statt. Nach einem Sektempfang und den Begrüßungsworten durch Herrn Steuerberater Stephan Grenzer konnten sich die Gäste mit einem Imbiss für den weiteren Abend in netter Gesprächsrunde ein wenig stärken.

Im weiteren Verlauf erheiterte dann noch der Kabarettist und Betriebsprüfer Bernd Wieland mit Lesungen aus seinen Büchern "Die Zecke - Jagdverhalten eines Finanzbeamten" und "Die Zecke auf Abwegen" sowie humoristischen Einlagen die zahlreich erschienenen Gäste, bis diese sich nach Verzehr von selbstgebackenem Kuchen und Desserts auf den Heimweg machten.